Gemeindemeisterschaft Stock – Ergebnisse


von links,
Wimmer Rudi, Geier Hans, Gruber Xaver, Attenberger Manfred, Hecht Ernst, Kopp Johannes, Silvia Sterzer, Anna Nagl, Aigner Otto, Straubinger Josef, Bachmeier Rainer, Brummer Klaus, Aigner Josef, Hochholzer Martin, Kohlmeier Hubert

 

Bei der 25. Meisterschaft der Gemeinde Falkenberg im Stockschießen sicherte sich , das Team Moahorfer Hütt`n mit den Schützen Wimmer Rudi, Hecht Ernst, Geier Hans, Gruber Xaver, Attenberger Manfred zum wiederholten mal den Titel. Den 2. Rang erreichte der TSV Taufkirchen mit den Schützen Aigner Josef, Aigner Otto, Bachmeier Rainer, Straubinger Josef, vor den Titelverteidigern Glöckerlverein Brummer Klaus, Kopp Johann, Kohlmeier Hubert, Hochholzer Martin. Im Finale belegte die FFW Falkenberg, Rimbachtaler Schützen, KRK Diepoltskirchen, Wirte – Team die weiteren Plätze.

Ein spannendes Finale gab es auch in diesem Jahr um die Rote Laterne, diese gewann in diesem Jahr die Landjugend Diepoltskirchen II.

Die Stockschützenchefin Silvia Sterzer durfte an den 3 Wettkampftagen insgesamt 20 Mannschaften begrüßen. Bei der Siegerehrung im Schützenhaus, bei bester Stimmung, bedankte sich Bürgermeisterin Anna Nagl, die mit einem Team des Gemeinderates ebenfalls teilnahm, bei den Organisatoren und den teilnehmenden Mannschaften.

Zusammen mit Sterzer Silvia nahm die Bürgermeisterin Anna Nagl die Siegerehrung vor und übergab an alle Mannschaften Pokale und Siegernadeln.

Die Stockschützen wiesen bei dieser Gelegenheit bereits auf das zwischen Weihnachten und Neujahr stattfindende Benefiz-Stock-Turnier hin.